Eismaschinen-Test – Die besten Eismaschinen im Vergleich

Mit einer Eismaschine können Sie herrliches Eis zuhause zubereiten und genießen. Sie können sich eigene Eiskreationen ausdenken und Ihr Eis so zubereiten, wie Sie und Ihre Liebsten es gerne habe. Mit einer Eismaschine werden Sie zum Eisexperten und kredenzen Ihren Gästen Eis wie von einer italienischen Eisdiele.

Hier bei Eismaschine-Test.com zeigen wir Ihnen die besten Modelle und geben Ihnen wertvolle Tipps, die sie beim Kauf einer Eismaschine beachten sollten.

Bei Eismaschinen gibt es zwei unterschiedliche Systeme.

  1. Eismaschinen mit Kompressor
  2. Eismaschinen mit einem einfachen Kühlelement

Eismaschine mit Kompressor

Bei einer Eismaschine mit Kompressor werden die Zutaten durch den Kompressor direkt im Eisbehälter gekühlt. Das hat den Vorteil, dass die Zutaten nicht zwingend vor der Eiszubereitung gekühlt werden müssen. Das spart eine Menge Vorbereitungszeit und ermöglicht es Ihnen, auch mal ein spontan ein Eis zuzubereiten. Das geht schnell und ist auch noch sehr komfortabel.

Die Vorteile einer Eismaschine mit Kompressor im Überblick

  • Sie können spontan und schnell Eis herstellen
  • Sie können verschiedene Eissorten hintereinander herstellen
  • Die Zutaten müssen nicht gekühlt sein

Die besten Eismaschinen mit Kompressor 2013

Unold 8875

Delonghi IZK 5000

MIA IC 9963

  • 1 Liter Eisbehälter
  • Kühlung über eigenen Kompressor
  • Temperaturanzeiger
  • Leise Arbeitsweise
  • 1,2 Liter Eisbehälter
  • Durchsichtiger Dekcel
  • einfache Reinigung
  • Mit Rezeptbuch
  • 0,6kg Fassungsvermögen
  • Kühlung über eigenen Kompressor
  • Schnelle Eiszubereitung
  • großer abnehmbarer Deckel

Testergebnisse

  • Preis-Leistungssieger ETM-Testmagazin 05/2010

Testergebnisse

  • Testsieger ETM-Testmagazin 05/2010 und 07/2011

Testergebnisse

  • “Sehr gut” ETM-Testmagazin 05/2010

Eismaschine mit einfachem Kühlelement

Im Gegensatz zu einer Eismaschine mit Kompressor hat eine solche Eismaschine das nicht selber kühlen. Damit das Eis die entsprechend niedrige Temperatur erreicht, müssen die Zutaten vor der Eiszubereitung gekühlt werden. Eismaschinen mit Kühlakkus sind meist deutlich günstiger, wiegen weniger und benötigen weniger Platz als Eismaschinen mit Kompressor.

Die Vorteile einer Eismaschine mit einfachem Kühlbehälter im Überblick

  • Geringerer Anschaffungspreis
  • Benötigt weniger Platz in der Küche
  • Leichter

Krups Venise GVS2 41

Lentz Home Ice King 3

Gaggia Gelateria

  • 1,6 Liter Eisbehälter
  • LCD Überwachungsanzeige
  • Spülmaschinenfestes Zubehör
  • 1,1 Liter Eisbehälter
  • eine der günstigsten Eismaschinen
  • einfache Reinigung
  • 1,2 Liter Eisbehälter
  • transparenter Deckel
  • leichte Reinigung
  • schnelle Eiszubereitung

Testergebnisse

  • 2,2 “Gut” Haus & Garten Test 04/2011
  • Testsieger ETM-Testmagazin 05/2010
  • Note 2,0 Guter Rat 07/2012

Testergebnisse

  • “Gut” ETM-Testmagazin 05/2010

Testergebnisse

  • “Gut” ETM-Testmagazin 05/2010

 

Wie funktioniert eine Eismaschine?

Das Prinzip einer Eismaschine ist denkbar einfach. Eine Zutatenmasse wird in einen Eisbehälter gegeben. Dieser ist entweder schon bis im Gefrierbereich gekühlt (bei Eismaschinen mit Kühlelement) oder wird von der Eismaschine selbst gekühlt (bei Eimaschinen mit Kompressor). Die Zutatenmasse fängt an am Rande des Eisbehälters zu gefrieren. Ein Rührelement erfasst das Gefrorene und vermengt es mit dem Rest der Zutatenmasse. So entsteht nach (zwischen 20 und 45 Minuten) und nach ein leckeres cremiges Eis.

Was sollte man beim Kauf einer Eismaschine beachten?

Wenn Sie eine Eismaschine kaufen möchten, aber noch nicht wissen, welche es werden soll, haben wir hier einige Kriterien aufgeführt, die Ihnen helfen sollen, die für Sie richtige Eismaschine zu finden. Folgende Faktoren halten wir beim Kauf einer Eismaschine für berücksichtigenswert:

  • Eisqualität
  • Kühlsystem
  • Preis
  • Zubereitungsdauer
  • Lautstärke
  • Fassungsvermögen

Eisqualität

Na klar, das sollte eines der wichtigsten Kriterien sein. Denn Sie möchten Ihren Gästen, Kindern, oder sich selbst etwas Gutes tun und eine herrliche Eiskreation zum Genießen herzaubern. Dabei ist ein cremiges leckeres Eis erstrebenswert. Doch um die Eisqualität herauszufinden, müssten Sie die Eismaschine erstmal einem Test unterziehen. Das können Sie natürlich vor dem Kauf nicht selbst machen. Hierfür gibt es aber Eismaschinen-Tests, die auch die Eisqualität testen. Mehr Infos zu Eismaschinen Tests finden Sie weitere unten.

Kühlsystem

Beim Kauf einer Eismaschine bzw. eines Speiseeisbereiters sollte man sich zunächst darüber klar sein, ob man eine Eismaschine mit Kompressor oder eine Eismaschine mit einfachem Kühlelement haben möchte. Die Unterschiede bzw. die jeweiligen Vorteile haben wir ja bereits weiter oben beschrieben. Hier noch mal eine kleine Zusammenfassung: Bei einer Eismaschine mit Kompressor müssen die Zutaten nicht vorher gekühlt werden. Das kann die Vorbereitungszeit erheblich verringern. Bei einer Eismaschine mit einfachem Kühlelement muss das Kühlelement meist viele Stunden vor der Eiszubereitung ins Gefrierfach gestellt werden. Eine Eismaschine mit Kompressor ermöglicht also eine spontane, schnelle und komfortable Eiszubereitung. Aus diesem Grund empfehlen wir den Kauf einer Eismaschine mit Kompressor. Allerdings sind Eismaschinen mit Kompressor teurer, als Eismaschinen, die mit einem einfachen Kühlelement ausgestattet sind. Womit wir auch schon bei einem weiteren Entscheidungskriterium sind: Dem Preis einer Eismaschine

Preis

Wie bereits erwähnt, haben Eismaschinen mit Kompressor einen höheren Preis, als Eismaschinen mit einem einfachen Kühlelement. Während die Eismaschinen mit Kompressor zwischen 150€ und 300€ kosten, gibt es die Eismaschinen ohne den Kompressor bereits zwischen 20€ und 80€. Doch teuerer heißt hier nicht unbedingt besser. Deshalb sollten Sie beim Kauf einer Eismaschine nicht nur auf den Preis achten – also weder ganz billig noch ganz teuer – sondern auch Eismaschinen-Tests zu Rate ziehen.

Zubereitungsdauer

Auch die Zubereitungsdauer kann ein Kriterium sein, wenn Sie eine Eismaschine kaufen möchten. Auch hier hängt das Kriterium stark vom verwendeten Kühlsystem ab. Bei einer Eismaschine mit Kühlelement muss der Eisbehälter bzw. das Kühlelement lange vor der eigentlichen Eiszubereitung im Gefrierfach gekühlt werden. Das können manchmal viele Stunde sein, sodass Sie häufig bereits einen Tag vorher daran denken müssen, die Kühlelemente in die Kühlung zu legen. Mal eben ein Eis machen, weil Freunde spontan vorbei gekommen sind, ist also damit nicht möglich. Eine solche Eismaschine lohnt sich also eher, wenn Sie schon einen oder mehrere Tage vorher wissen, dass Sie Eis herstellen möchten. Wenn Sie hin und wieder Eis herstellen möchten und das auch entsprechend voraus planen können, könnte eine Eismaschine mit einfachem Kühlelement für Sie interessant sein.

Wenn Sie häufig und spontan Eis herstellen möchten, lohnt sich die Anschaffung einer Eismaschine mit Kompressor. Die Zubereitungsdauer dieser Eismaschinen unterscheidet sich meist nur um einige Minuten. Aber auch das kann ein wichtiger Faktor sein, wenn die Zubereitungszeit ein wichtiger Faktor für Sie ist.

Lautstärke

Die Lautstärke kann beim Kauf einer Eismaschine für manchen eine Rolle spielen.

Die Lautstärke von Eismaschinen mit Kompressor erreicht bei Eismaschinen-Tests zwischen 56db und 76db. Wenn Sie also das Eis herstellenm während die Gäste im gleichen Raum sitzen, sollten Sie über den Kauf einer Eismaschine mit einer geringen Lautstärke nachdenken. Als besonders geräuscharm hat sich im Eismaschinen Test die Unold 8875 herausgestellt. Wenn es in Ihrer Küche sowieso laut zu geht, ist der Faktor Lautstärke wahrscheinlich nicht so kritisch.

Fassungsvermögen

Die meisten Eismaschinen haben einen Eisbehälter für 1L bis 1,5L Eis. Um Eis für die Familie herzustellen ist das eine Größe. Mit einem Liter Eis kann man schon gut eine Familie

Eismaschinen Test

Es empfiehlt sich grundsätzlich, dass Sie vor dem Kauf einer Eismaschine sich Bewertungen Reviews und Test der jeweiligen Produkte. Schauen Sie sich an, wie das Gerät im jeweiligen Eismaschinen Test abgeschnitten hat. Als Quellen bieten sich die Bewertungen von anderen Nutzern, Webseiten oder Fachzeitschriften an. Aus den Bewertungen der Nutzer können Sie bereits viele wichtige Informationen herauslesen. Die Nutzer haben die Eismaschine bereits in der Praxis ausgiebig getestet und können die Vorteile und Nachteile der jeweiligen Eismaschine herausstellen. In Tests auf Webseiten wie dieser und in Fachzeitschriften werden aktuelle Eismaschinen mit Blick auf die oben genannten Kriterien untersucht. Hier finden Sie die Eismaschinen Testsieger und die Preis-/Leistungssieger.

Welche Hersteller gibt es?

Hier auf Eismaschinen-Test.com haben wir Eismaschinen verschiedener Hersteller aufgeführt. Die Eismaschinen dieser Hersteller haben sich in Eismaschinen Tests als qualitativ hochwertige Modelle herausgestellt.

Zu diesen Herstellern gehören

  • Unold
  • Philipps
  • Gaggia
  • Krups
  • Delonghi

Über die Links bei den einzelnen Modelle gelangen Sie zur Amazon Seite. Dort können Sie die Eismaschine kaufen oder sich weitere Tests und Bewertungen ansehen. Oder Sie klicken auf die folgenden Links, um sich die Bestseller der Eismaschinen bei Amazon anzusehen.

Wir hoffen, die Informationen, die wir Ihnen auf dieser Seite bereit stellen, haben Ihnen bei der Wahl der richtigen Eismaschine geholfen.

Wir verbleiben mit den besten Wünschen für eine gelungene Eiszubereitung und wünschen guten Appetit.

Das Team von Eismaschinen-Test.com